deutsch     english
Allgemeine Beschreibung
PV-Anlagen dienen der Erzeugung von elektrischer Energie aus Sonnenenergie, welche fast unbegrenzt und kostenlos zur Verfügung steht. In den Solarzellen der Photovoltaikmodule erfolgt die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie. Die erzeugte Energie kann entweder vor Ort genutzt, in Akkumulatoren gespeichert oder in Stromnetze eingespeist werden und ist nachhaltig, risikoarm, emissionsfrei und klimaschonend.
Werden Sie Sonnenstromproduzent - Wir zeigen Ihnen wie
PROFES steht Ihnen angefangen von Beratung, Planung, Erledigung der Förderansuchen bis hin zur Errichtung Ihrer Photovoltaikanlage zur Verfügung.
Wünschen Sie Informationen, Kontaktaufnahme oder gleich ein Angebot, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Zur rascheren Abwicklung können Sie uns gleich die unten zur Verfügung gestellte, ausgefüllte Checkliste für die Ersterhebung inkl. der erforderlichen Pläne / Fotos / Unterlagen übermitteln. Offene Punkte klären wir gerne gemeinsam mit Ihnen.

---> Checkliste Word version oder PDF version
---> office@profes.at
Photovoltaik in Österreich - kurz gesagt
  • 8 - 10m² Modulfläche = 1.000 kWh/Jahr

  • 4-Personenhaushalt: Verbrauch = ca. 3.500 kWh/Jahr

  • Modulflächenbedarf im 4-Personenhaushalt: ca. 40m²

  • Lebensdauer PV-Anlage: 20-25 Jahre
  • Technische Komponenten einer PV-Anlage:
    In den von uns geplanten und gebauten PV-Anlagen werden Markenkomponenten von höchster Qualität verwendet. Die unten angeführten Links sind Beispiele von Herstellern von PV-Komponenten und zeigen gleichzeitig die wesentlichen Bestandteile einer PV-Anlage:

  • PV-Module zur Umwandlung von Licht in elektrischen Strom

  •         Abakus solar AG, Kioto PV

  • Wechselrichter zur Aufbereitung des Solarstroms in Netzqualität

  •         SMA Solar Technology AG, KOSTAL Solar Electric GmbH, Fronius International GmbH

  • Wechselstromzähler/Einspeiszähler zur Erfassung des Stromertrags

  •         Der Wechselstromzähler wird seitens des Netzbetreibers zur Verfügung gestellt

  • Sicherheitskomponente zur elektrischen Absicherung der PV-Anlage

  •         z.B. Überspannungsschutz, Blitzschutz.....

  • Montagesystem als Verbindung zwischen Modul und Gebäude

  •         Schletter GmbH, Hilti Austria GmbH, Würth Handelsges.m.H.

    Kosten
    Ein kWp installierter Leistung einer netzgekoppelten Anlage kostet derzeit je nach Anlagengröße und Montagekosten ca. 2.000 € (inkl. Mwst.). Nach einer konkreten Planung auf Basis der aktuellen Gebäude-Daten kann ein detailliertes Angebot erstellt werden.

    Nach dem aktuellen Stand der Technik liefert eine PV-Anlage in Österreich pro kWp installierter Leistung einen Jahresertrag von ca. 1.000 kWh (ist abhängig von Zellentyp, Ausrichtung, Dachneigung, Sonnenstunden und Temperatur). Dafür sind ca. 8 bis 10 m² Dachfläche erforderlich.
    Leistung
    Die Nennleistung in der Photovoltaik wird in Wp (Wattpeak) bzw. kWp angegeben. "Peak" (engl. Höchstwert, Spitze) bezieht sich auf die Leistung bei optimalen Testbedingungen, die dem Alltagsbetrieb nicht direkt entsprechen bzw. dient der Wert zur Normierung und zum Vergleich verschiedener Solarzellen oder -Module und wird in den Datenblättern der Hersteller angegeben.

    Förderungen PV
    Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Förderungen (wobei der Förderstatus, allfällige Fristen und Förderkontingente zu beachten sind):

  • Investitionsförderung gemäß Bundes- oder Landesförderung

  • Einspeisevergütung gemäß Ökostromgesetz

  • Allgemeine Informationen betreffend Förderung in Ihrem jeweiligen Bundesland erhalten Sie auch auf der Homepage der PV Austria unter dem Punkt Förderungen.
    Projekt in Groß-Schweinbarth (NÖ)

  • Leistung: 29,25 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PEAK DUO-G5 325 Wp, 90 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 20.000TL-30, 1 Stk.

  • Energieertrag: 31.500 kWh/Jahr

  • CO2-Einsparung: 22 Tonnen/Jahr

  • Inbetriebnahme: September 2019


  • Projekt in Hernals (Wien)

  • Leistung: 7,475 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PEAK DUO-G5 325 Wp, 23 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 7000 TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 8.600 kWh/Jahr

  • CO2-Einsparung: 6 Tonnen/Jahr

  • Inbetriebnahme: August 2019


  • Projekt in Berg (NÖ)

  • Leistung: 9,425 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PEAK DUO-G5 325 Wp, 29 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 9000 TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 9.500 kWh/Jahr

  • CO2-Einsparung: 6,6 Tonnen/Jahr

  • Inbetriebnahme: April 2019


  • Projekt in Hochstraß (NÖ)

  • Leistung 10,85 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q Cells Peak-DUO-G5.0.1, 325 Wp, 33 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 10000TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 10.800 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: November 2018


  • Projekt in Favoriten (Wien)

  • Leistung: 34,01 kWp

  • Flachdachanlage (Montagesystem: Schletter)

  • Module: BenQ PM096BW0 (327 Wp), 104 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 25.000TL-30, 1 Stk.

  • Energieertrag: 31.000 kWh/Jahr; Überschusseinspeisung

  • CO2-Einsparung: 19 Tonnen/Jahr

  • Inbetriebnahme: Oktober 2018

  • Projekt in Leopoldstadt (Wien)

  • Leistung: 26,16 kWp

  • Flachdachanlage (Montagesystem: Schletter)

  • Module: BenQ PM096BW0 (327 Wp), 80 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 25.000TL-30, 1 Stk.

  • Energieertrag: 26.000 kWh/Jahr; Überschusseinspeisung

  • CO2-Einsparung: 16 Tonnen/Jahr

  • Inbetriebnahme: Oktober 2018

  • Projekt in Hernals (Wien)

  • Leistung: 6,05 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: BENQ Sun Vivo PM060M02, full black, 22 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 6000 TL-20, 1 Stk.

  • Eigenverbrauchsoptimierung in Kombination mit Wärmepumpe -
        (mittels SMA Home Manager und Zusatzmodul von Stiebel-Eltron)

  • Energieertrag: 6.300 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Juli 2017

  • Projekt in Japons (NÖ)

  • Leistung: 5,2 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: BENQ Green Triplex PM060P00, 20 Stk.

  • Wechselrichter: Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S, 1 Stk.

  • Energieertrag: 5.2000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Oktober 2016

  • Projekt in Hernals (Wien)

  • Leistung: 6,76 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: BENQ Solar Green Triplex PM060P00, 26 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Tripower 6000 TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 6.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Juli 2016

  • PROFES-Eigenprojekt in Berg (NÖ)

  • Leistung: 27,8 kWp

  • Flachdachanlage / Sammelzentrum Zubau

  • Module: Q-Cells, 105 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 25000, 1 Stk.

  • Energieertrag: 28.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Juli 2015

  • Bericht in Gemeindezeitung


  • PROFES-Eigenprojekt in Berg (NÖ)

  • Leistung: 29,52 kWp

  • Flachdachanlage / Sportplatzgebäude

  • Module: Q-Cells, 123 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 17000 bzw. 12000, je 1 Stk.

  • Energieertrag: 30.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: März 2015


  • PROFES-Eigenprojekt in Berg (NÖ)

  • Leistung: 47 kWp

  • Flachdachanlage / Sammelzentrum

  • Module: Q-Cells, 182 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 15000+17000, 2 Stk.+1 Stk.

  • Energieertrag: 47.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Anfang 2014


  • PROFES-Eigenprojekt in Berg (NÖ)

  • Leistung: 17 kWp

  • Flachdachanlage+Aufdachanlage / Kindergarten

  • Module: Q-Cells, 96 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 8000 bzw. 9000, je 1 Stk.

  • Energieertrag: 17.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Dezember 2013


  • Projekt in Hernals (Wien)

  • Leistung: 9,07 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q Cells PRO-G2-240, 18 Stk. + PRO-G2-250, 19 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 8000TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 9.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Oktober 2013


  • Projekt in Gerweis (NÖ)

  • Leistung: 4,32 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q Cells PRO-G2 - 240, 18 Stk.

  • Wechselrichter: Kostal Piko 4.2 NSR, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Juli 2013


  • Projekt in Gerweis (NÖ)

  • Leistung: 14,9 kWp - Erweiterung der bestehenden Anlage

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PRO-G2 240 Wp, 62 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 12000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 14.900 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Mai 2013


  • Projekt in Gerweis (NÖ)

  • Leistung: 13,2 kWp - Erweiterung einer bestehenden Anlage

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PRO-G2 240 Wp, 55 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 12000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 13.200 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: Mai 2013


  • Projekt in Japons (NÖ)

  • Leistung: 10 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Q-Cells PRO-G2 240 Wp, 42 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 9000TL20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 10.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: April 2013


  • Projekt in Döbling (Wien)

  • Leistung 4,62 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Kyocera KD220GH-2YU (220 Wp), 21 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy 4000 TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.400 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt im Bezirk Tulln (NÖ)

  • Leistung: 5,76 kWp

  • Aufdachanlage (Überdachung Gartenlaube)

  • Module: IBC PolySol 240 DS, 24 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 5000 TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 5.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt in Wolfpassing (NÖ)

  • Leistung: 4,8 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Kioto KPV PE NEC 240 (240 Wp), 20 Stk

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy 4000 TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt in Muckendorf (NÖ)

  • Leistung: 18,72 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Kioto KPV PE NEC 240 (240 Wp), 78 Stk

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 17000 TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 19.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt in Penzing (Wien)

  • Leistung: 5,15 kWp

  • Flachdachanlage (Montagesystem: Schletter AluGrid)

  • Module: Abakus ANT P60-60-235 245 Wp, 21 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy 5000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.900 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt in Zeiselmauer (NÖ)

  • Leistung: 5,17 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Abakus ANT P6-60-235 235 Wp, 22 Stk

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy 5000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 5.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2012


  • Projekt in Altenberg (NÖ)

  • Leistung: 3,43 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Abakus ANT P6-60-235 245 Wp, 14 Stk

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy 1700, 2 Stk.

  • Energieertrag: 3.000 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2011


  • Projekt in Sarasdorf (NÖ)

  • Leistung: 10,78 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Abakus ANT P6-60-235 245 Wp, 44 Stk

  • Wechselrichter: SMA Sunny Tripower 10000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 9.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2011


  • Projekt in Hernals (Wien)

  • Leistung: 4,41 kWp

  • Flachdachanlage

  • Module: Abakus PEAK ON P220-60 245 Wp, 18 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy SB4000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.800 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2010


  • ---> Projektbericht Wien-Hernals
    Projekt in Gerweis (NÖ)

  • Leistung: 5,76 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: LDK Solar 180P-24 180 Wp, 32 Stk

  • Wechselrichter: Kostal Piko 5.5 DCS, 1 Stk.

  • Energieertrag: 6.100 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2010


  • ---> Projektbericht Gerweis II
    Projekt in Zeiselmauer (NÖ)

  • Leistung: 5,76 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Abakus PEAK ON P235-60 240 Wp, 24 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy SB3000TL, 2 Stk.

  • Energieertrag: 6.500 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2010


  • ---> Projekt Zeiselmauer I
    Projekt in Gerweis (NÖ)

  • Leistung: 4,95 kWp

  • Aufdachanlage

  • Module: Solon SE Blue 230/07 230 Wp sowie
                    Solon SE Blue 230/07 220 Wp, je 11 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy SB5000TL-20, 1 Stk.

  • Energieertrag: 5.200 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2010
  • ---> Projektbericht Gerweis I
    Projekt in Bad Fischau (NÖ)

  • Leistung 4,80 kWp

  • Flachdachanlage

  • Module: Solon SE Blue 230/07 240 Wp, 20 Stk.

  • Wechselrichter: SMA Sunny Boy SB4000TL, 1 Stk.

  • Energieertrag: 4.800 kWh/Jahr

  • Inbetriebnahme: 2009


  • ---> Projektbericht Bad Fischau

    ---> Referenzliste - Photovoltaik - Dachanlagen

    29,25 kW PV-Anlage für Forstbetrieb im Bezirk Gänserndorf
    (02.09.2019)
    Land- und forstwirtschaftliche Betriebe haben oft große Dachflächen und einen hohen Stromverbrauch – ideale Voraussetzungen für den Einsatz von Photovoltaik! Für einen Betrieb im Weinviertel plante und errichtete PROFES eine PV-Anlage mit 90 Modulen, 150 m² und 29,25 kWp auf dem Dach eines Wirtschaftsgebäudes. Der hier gewonnene Sonnenstrom wird großteils dem Eigenbedarf des Forstunternehmens dienen. Wir wünschen tolle Sonnenstrom-Erträge!
    Frisör Krug fönt ab jetzt mit Sonnenstrom!
    (31.07.2019)
    Coiffeur Krug in Wien-Hernals frisiert, fönt und stylt seine KundInnen ab jetzt mit Strom aus seiner von PROFES errichteten 7,5 kWp-PV-Anlage. Erzeugter Sonnenstrom, der den Bedarf des Geschäfts übersteigt, wird ins Stromnetz eingespeist. Wir freuen uns, dass damit auf einem weiteren Wiener Hausdach erneuerbare Energie direkt beim Verbraucher produziert wird!
    Gemeindeamt Berg erzeugt PV-Strom
    (25.04.2019)
    Im Zuge der Sanierung des Gemeindeamtes hat sich die Gemeinde Berg für eine 9,425 kWp-PV-Anlage entschieden. Die Planung und Montage erfolgte durch PROFES. "Der tägliche Strombedarf für Beleuchtung und EDV beträgt 35 kWh. Aktuell konnten 60 kWh Strom erzeugt werden - somit war der tägliche Bedarf mehr als abgedeckt, der Rest wurde in das Netz eingespeist", freut sich Bgm. Hammer bei Inbetriebnahme über das "autarke" Gemeindeamt.
    Photovoltaik für eine nachhaltige Landwirtschaft
    (29.11.2018)
    Für die AndersFarm in Hochstraß hat PROFES eine 10,85 kWp-PV-Anlage geplant und Mitte November errichtet. Der Landwirtschaftsbetrieb, der sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat, erzeugt nun neben Umwelt- und Tier-schonend hergestellten, hochwertigen Lebensmitteln auch erneuerbaren Sonnenstrom, eine stimmige Ergänzung im Gesamtkonzept des Betriebes.
    ---> AndersFarm
    Beide PV Kolpinghäuser fertig gestellt
    (03.10.2018)
    Nach weniger als 3 Wochen Errichtungszeit konnten beide PV-Anlagen der Kolpinghäuser im 2. und 10. Wiener Gemeindebezirk mit in Summe 60 kWp von PROFES fertig gestellt werden. 184 Hochleistungsmodule wurden dabei verbaut, um die Dachflächen optimal zur Eigenstromerzeugung zu nutzen. Wir wünschen hohe Erträge und auch sonst viel Freude mit den beiden PV-Anlagen!
    -->PV Kolpinghaus Wien-Leopoldstadt -->PV Kolpinghaus Wien-Favoriten
    Weiteres Kolpinghaus in Wien setzt auf PV-Strom
    (24.09.2018)
    Parallel zur PV-Anlage für das Kolpinghaus in 1020 Wien hat PROFES auch für das Kolpinghaus in Wien-Favoriten eine Photovoltaikanlage bis zur Umsetzungsreife projektiert und setzt diese nun auf dem Flachdach des Wohnheimes um. Wir erwarten die erste Sonnenstrom-Produktion Anfang Oktober.
    ---> Vom Plan zur fertigen PV-Anlage in 1100 Wien
    Kolpinghaus in Wien-Leopoldstadt erhält eine Photovoltaikanlage
    (17.09.2018)
    Nach intensiver Planungsarbeit und Abwicklung der Behördenwege inkl. Erhalt der Förderzusage und dem positiven Abschluss der Genehmigungsverfahren durch PROFES freuen wir uns, dass heute mit der Errichtung der 26,16-kWp-Photovoltaik-Anlage mit Überschusseinspeisung auf dem Flachdach des Kolpinghauses in 1020 Wien begonnen wurde.
    ---> Vom Plan zur fertigen PV-Anlage in 1020 Wien
    60 kWp PV-Anlagen für 2 Kolping-Häuser
    (18.09.2017)
    Wir freuen uns, nach einem intensiven Auswahl- und Angebotsverfahren den Auftrag zum Bau von 2 PV-Anlagen auf den Flachdächern von 2 Kolping-Häusern in Wien gewonnen zu haben. Insgesamt wird PROFES eine Leistung von 60 kWp bzw. 184 Module errichten. Mit dem Fokus auf höchste Qualität bei Modulen, Wechselrichter und Montagesystem konnten wir uns vom Mitbewerb abheben und den Zuschlag erhalten - wir freuen uns auf eine erfolgreiche Umsetzung!
    6 kWp PV-Anlage kombiniert mit Wärmepumpe
    (17.07.2017)
    In Dornbach/Wien hat PROFES eine PV-Anlage installiert, die nicht nur in Abstimmung mit der MA19/Stadtgestaltung besonders ästhetisch errichtet wurde, sondern auch eigenverbrauchs-optimiert in Kombination mit einer Wärmepumpe - mittels SMA Home Manager und Stiebel-Eltron Zusatzmodul - betrieben wird. Bei einer PV-Überproduktion wird die Wärmepumpe angefordert und Wärme auf Vorrat produziert. Geduscht wird dann am Abend mit Sonnenwärme...
    Auch PV-Anlagen wollen gepflegt werden…
    (04.04.2017)
    Flachdächer sind nicht nur besonders gut geeignet zur Errichtung von PV-Anlagen, sondern auch Unkraut wächst dort. Daher machte PROFES einen Ausflug in die schöne Gemeinde Berg und entfernte am Dach des Kindergartens den Grasbewuchs vor der von PROFES betriebenen PV-Anlage. Und danach wurden auch gleich die Module gewaschen, diese Aufgabe wurde am professionellsten von unserem zertifizierten PV-Planer Harald Safer übernommen ;-)
    PROFES-PV-Anlagen produzieren sehr erfolgreich!
    (14.03.2017)
    Die Auswertungen der Jahresertragsdaten mehrerer von PROFES errichteten und teilweise auch von uns betriebenen PV-Anlagen bestätigen die gute Anlagenplanung, den Einsatz von Qualitätsprodukten sowie die Standortauswahl zur Gewinnung von Sonnenstrom. Die ermittelten Volllaststunden liegen zwischen 1.100 und 1.200 und somit über dem für Österreich angenommenen Durchschnittswert von 1.000 VLh (Quelle: Ökostrombericht 2016 der E-Control).
    Neue PV-Anlage in der Gemeinde Japons
    (01.11.2016)
    PROFES plante für ein Einfamilienhaus in der Gemeinde Japons eine 5,2 kWp PV-Anlage und koordinierte anschließend von Bestellung bis Bauende sämtliche Umsetzungsarbeiten, sodass Ende Oktober der Betrieb starten konnte. Wir freuen uns, dass damit im Bio-Energiedorf Japons die umweltfreundliche Sonnenstromerzeugung weiter gestiegen ist.
    Sofortdruck Püsche druckt ab sofort mit PV-Strom!
    (08.07.2016)
    In der ersten Juliwoche hat PROFES auf dem Dach der Druckerei Püsche in 1170 Wien eine 6,76 kWp-PV-Anlage errichtet. Wir freuen uns, dass rechtzeitig zur sonnenreichsten Jahreszeit die PV-Anlage realisiert werden konnte und somit bei Sofortdruck Püsche ab sofort mit umweltfreundlichem Sonnenstrom gedruckt wird. Wir wünschen viel Freude mit der neuen PV-Anlage!
    Photovoltaik-Liga NÖ: Gemeinde Berg wieder siegreich
    (09.05.2016)
    Mit 74,10 Watt, gemessen an der Einwohnerzahl, hatte Berg 2015 den höchsten regionalen Zuwachs an PV-Leistung und gewinnt damit wieder den PV-Bezirksmeistertitel. Wir gratulieren und freuen uns, dass unsere im Vorjahr errichteten PROFES-Anlagen beim Sportplatz bzw. Sammelzentrum mit insgesamt 57,32 kWp zu dieser positiven PV-Bilanz beitragen konnten.
    PROFES: Patronanz und Ankick bei Fußballmatch in Berg
    (09.05.2016)
    Die Fußballmannschaft der Sportfreunde Berg, auf deren Vereinsgebäude PROFES eine ihrer PV-Anlagen betreibt, spielte am Christi-Himmelfahrts-Tag ein Meisterschaftsmatch. PROFES übernahm dazu die Patronanz und den Spiel-Ankick. Die neue PV-Anlage lief an diesem Tag auf Hochtouren und der SF Berg siegte mit 2:1 – ein wunderbarer Tag!
    Inbetriebnahme unserer 27,8 kWp-PV-Anlage in Berg erfolgt
    (10.07.2015)
    Mit der Inbetriebnahme unserer vierten PV-Anlage auf dem Dach des Sammelzentrumzubaus betreibt PROFES in der Gemeinde Berg PV-Flächen mit einer Gesamtleistung von über 121 kWp. Diese erzeugen pro Jahr ca. 120.000 kWh Strom, was dem Verbrauch von 30 Haushalten entspricht und einer CO2-Reduktion von 84 Tonnen pro Jahr.
    ---> Gemeinde Berg - Bürgerservice News
    PROFES erweitert PV-Anlagen in Gemeinde Berg um 27,8 kWp
    (29.06.2015)
    Auf dem Dach des neuen Zubaus des Sammelzentrums startete plangemäß die Montage unserer vierten PV-Anlage in Berg, die mit ihren 27,8 kWp die Gesamtleistung unserer Photovoltaikeigenanlagen in der Gemeinde auf über 121 kWp erhöht. Die Fertigstellung der Anlage ist in den nächsten Tagen vorgesehen.
    NÖ Photovoltaik Liga: Bezirkssieger 2014 ist Gemeinde Berg
    (22.04.2015)
    Die Gemeinde Berg verzeichnete im Jahr 2014 den höchsten Zuwachs an PV-Leistung pro Einwohner und ist somit Siegergemeinde im Bezirk Bruck an der Leitha. Ende 2014 waren in Berg PV-Anlagen mit insgesamt rund 87 kWp installiert. Wir freuen uns, dass PROFES mit der 17-kWp bzw. der 47-kWp-Anlage, die beim Kindergarten bzw. Sammelzentrum errichtet wurden und seither von uns betrieben werden, entscheidend zum Bezirkssieg betragen konnte. ---> NÖN
    PROFES-PV-Anlage am Sportplatz in Berg fertig
    (31.03.2015)
    Plangemäß konnte bereits in der Vorwoche unsere optisch sehr schöne PV-Anlage auf dem Dach des Sportplatzgebäudes in Berg in Betrieb genommen werden. Mit ihrem Jahresertrag von rund 30.000 kWh liefert die Anlage umweltfreundlichen Sonnenstrom für weitere sieben Haushalte und verringert damit den CO2-Ausstoß um 15 Tonnen pro Jahr. Diese Reduktion entspricht der jährlichen CO2-Emission von sieben PKW.
    Montage unserer dritten PV-Anlage in Berg gestartet
    (18.03.2015)
    Nachdem PROFES bereits seit über einem Jahr in der Gemeinde Berg zwei PV-Anlagen auf den Dächern des Kindergartens bzw. des Sammelzentrums betreibt,und die laufenden Sonnenstromerträge die Ertragsprognosen sehr gut bestätigen, wurde Mitte März mit der Errichtung einer weiteren Anlage mit 29,52 kWp auf dem Dach des Sportplatzgebäudes der Sportfreunde begonnen. Die Fertigstellung wird in der letzten Märzwoche erfolgen.
    Unsere zweite PV-Anlage in Berg ist in Betrieb
    (20.01.2014)
    Die zweite Photovoltaikanlage, die von PROFES in Berg betrieben wird, liefert seit Mitte Jänner Sonnenstrom. Sie verfügt über eine Leistung von 47 kWp und befindet sich auf dem Dach des Berger Gemeindesammelzentrums. Die Gesamtleistung unserer beiden PV-Anlagen in Berg beträgt 64 kWp und ermöglicht eine Energieproduktion von rund 64.000 kWh/Jahr.
    ---> Oekonews 09.01.2014: PROFES setzt auf Sonne
    PROFES investiert in 2 PV-Anlagen in der Gemeinde Berg
    (16.12.2013)
    Seit Dezember betreibt PROFES in der Gemeinde Berg eine 17 kWp-PV-Anlage, die auf dem Dach des Kindergartens umweltfreundlich Strom erzeugt. Schon im Jänner wird eine zweiten PV-Anlage mit 47 kWp auf dem Dach des Gemeinde-Sammelzentrums in Betrieb gehen.
    ---> Gemeindezeitung Berg: Gemeinde setzt auf Photovoltaik
    ---> NOEN-Artikel: Sonne liefert saubere Energie
    9 kW PV-Anlage für die Traditionsbäckerei Weigl errichtet
    (12.10.2013)
    Im Herzen von Hernals liegt die Traditionsbäckerei Weigl, bekannt vor allem durch deren Kalvarienbergkipferl während des Fastenmarkts. PROFES hat diese nun ganz zeitgemäß mit einer 9 kW PV-Anlage ausgestattet, welche zukünftig einen Teil des Stromverbrauchs von Bäckerei und Kaffeehaus abdecken wird. Optimal ist nun das Dach des Hauses mit thermischen Solaranlagen und der neuen PV-Anlage ausgenützt.
    Photovoltaik: Sehr guter Ertrag der PV-Anlagen im Waldviertel
    (04.09.2013)
    Unsere Kunden aus Waldviertler Gemeinden berichten uns über die guten Erträge ihrer PV-Anlagen. Nach dem eher verregneten Juni trugen die langen sonnigen Wochen in Juli und August zu den guten Ergebnissen bei, die bisher über den Ertragsprognosen liegen. Wir freuen uns natürlich für unsere Kunden und hoffen, dass das Wetter im Herbst neben dem notwendigen Regen auch wieder viele Sonnenstunden bringt.
    PV-Begeisterung überträgt sich auf andere!
    (05.07.2013)
    Wir freuen uns, dass sich erneut ein Bewohner des kleinen Waldviertler Ortes Gerweis für die Stromerzeugung aus Sonnenenergie entschieden hat. Auf dem Hausdach unseres Neukunden produziert ab jetzt eine PV-Anlage mit einer Leistung von 4,32 kWp umweltfreundlichen Strom. Diesmal höchstpersönlich montiert von Martin Krill und Harald Safer von PROFES.
    Gleich 3 neue PV-Anlagen für den kleinen Ort Gerweis im Waldviertel
    (12.05.2013)
    In der Ortschaft Gerweis errichtete PROFES bereits in den Vorjahren PV-Anlagen. Nach den guten Erfahrungen mit den Erstanlagen erfolgte nun die Vergrößerung bei zwei Anlagen bestehender Kunden um zusätzliche 13,2 kWp bzw. 14,9 kWp. Eine weitere Anlage wird für einen Neukunden ebenfalls noch im Frühjahr errichtet.
    Gemeinde Japons um eine PV-Anlage reicher
    (11.04.2013)
    Im "Bioenergiedorf" Japons im Waldviertel wurde im Frühjahr eine von PROFES geplante PV-Anlage mit einer Leistung von 10 kWp fertig gestellt und in Betrieb genommen. Das nach Süden ausgerichtete Dach eines alten Stadls wurde in den letzten Wochen neu gedeckt und dabei auf die geplante PV-Anlage bestens vorbereitet. Wir freuen uns gemeinsam mit dem neuen PV-Strom-Erzeuger über die gelungene Anlage!
    PV-Flachdachanlage mit dem Montagesystem AluGrid
    (12.07.2012)
    Heute konnte PROFES mit seinem Kunden eine 5,15 kWp-Flachdachanlage (bereits KLIEN-Förderung 2012) mit dem Befestigungssystem Schletter AluGrid in Betrieb nehmen. Ein Vorteil dieses Systems ist, dass es direkt auf das vorhandene Dach aufgelegt werden kann, ohne die Dachhaut anbohren oder durchdringen zu müssen.
    Letzte PV-Anlagen aus der 2011er-Förderung KLIEN fertiggestellt.
    (21.06.2012)
    Parallel zu unseren laufenden Projekten und Planungen im Rahmen der KLIEN-Förderung-2012 wurden von PROFES bis Mitte Juni die letzten Anlagen aus der 2011er-Förderung errichtet. Die PV-Aufdachanlagen sind für Einfamilienhäuser konzipiert und verfügen über eine Nennleistung zwischen 5,2 und 5,6 kWp.
    Einreichplanung von 100 kWp-PV-Anlagen
    (01.06.2012)
    PROFES freut sich über Aufträge zur Erstellung der Einreichunterlagen sowie zur Durchführung der Behörden- und Förderverfahren für größere PV-Anlagen mit bis zu 100 kWp im Burgenland und in Niederösterreich.
    Erfolgreiche KLIEN 2012 PV-Einreichungen für unsere Kunden
    (23.04.2012)
    Pünktlich um 18:00 Uhr startete die Einreichung zur PV-Förderung in NÖ im Rahmen des KLIEN-Programms 2012. Innerhalb von nur 3 Minuten war das Förderkontingent ausgeschöpft, was auf das ungebrochen starke Interesse an Photovoltaik in Österreich zurück zu führen ist.
    ---> Photovoltaikdachanlage von PROFES
    Photovoltaik: Wien Förderung mit 40% jetzt nutzen!
    (15.03.2012)
    Nutzen Sie die aktuelle 40% Investitionsförderung für PV-Anlagen in Wien bis zu einer Größe von 100 kWp! PROFES hat diesbezüglich auch maßgeschneiderte Modelle, die das Planungsrisiko für die Kunden reduzieren.
    ---> PROFES-Infoblatt Photovoltaik-Anlagen
    PROFES Photovoltaik-Workshop
    (08.03.2012)
    Für rund 70 interessierte Kunden der IAV führte DI Wychera einen Photovoltaik-Workshop durch. Dabei wurden neben den technischen Grundlagen von PV-Projekten auch die Genehmigungsphase und Förderungen genauer betrachtet. Eine wirtschaftliche Betrachtung von PV-Anlagen rundete das Bild ab. PROFES bietet diese Workshops gerne auch anderen Kunden an.
    Technische Abnahme-Inspektion einer 3,5 MW PV-Anlage in Bulgarien
    (23.12.2011)
    PROFES wurde von der UniCredit Leasing kurzfristig beauftragt, eine technische Überprüfung nach Inbetriebnahme einer 3,5 MW PV-Anlage in Bulgarien noch knapp vor Weihnachten durchzuführen. Innerhalb einer Woche konnte diese Untersuchung durchgeführt und ein detaillierter Bericht an den Auftraggeber übermittelt werden.
    10 kWp - PV-Anlage in Betrieb genommen
    (22.12.2011)
    Heute konnte PROFES eine 10 kWp Photovoltaik-Anlage in Niederösterreich in Betrieb nehmen. Diese ist die größte der von PROFES installierten Photovoltaik-Anlagen im Rahmen der Klien-Förderung 2011. Wir wünschen unseren neuen Stromerzeugern viel Erfolg!

    Schulungskooperation mit der Österreichischen Energiebörse EXAA
    (08.11.2011)
    Schon seit mehreren Jahren führt PROFES mit der Österreichischen Energiebörse EXAA eine Schulungskooperation im Ökostrombereich durch. Da die Nachfrage ungebrochen groß ist, werden laufend Seminare angeboten, wobei PROFES den Überblick über Ökostrom-Anlagen gibt und Case Studys zu Wind- und PV-Projekten erarbeitet werden.
    ---> EXAA - Energy Exchange Austria
    Tag der Sonne - Rekord mit 440 Events am 6.+7. Mai 2011
    (06.05.2011)
    Zum Thema Solarenergie fanden am "Tag der Sonne", der heuer bereits zum 10. Mal organisiert wurde, viele lokale Veranstaltungen statt. PROFES informierte wieder in der Gemeinde Berg interessierte BesucherInnen zu Fragen über Sonnen- und auch Windenergie. Auch die Jüngsten nahmen mit lustigen Quizspielen aktiv daran teil.
    ---> Tag der Sonne
    Erfolgreiche KLIEN 2011 PV-Einreichungen für alle PROFES-Kunden
    (06.04.2011)
    Pünktlich um 18:00 Uhr startete die Einreichung zur PV-Förderung in W/NÖ/Bgld im Rahmen des KLIEN-Programms 2011. Innerhalb von wenigen Minuten war das Förderkontingent ausgeschöpft. Durch eine gute Vorbereitung konnte PROFES die Anträge aller ihrer Kunden bis 18:03 erfolgreich platzieren und somit die Förderung für deren Kleinanlagen sichern.
    ---> Photovoltaikdachanlage von PROFES
    Zertifizierung zum Photovoltaikplaner
    (03.03.2011)
    Wir freuen uns über die Verleihung des Titels „Zertifizierter Photovoltaikplaner“ an unsere Teammitglieder Rupert Wychera und Harald Safer durch das BM für Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft. Durch mehrjährige PV-Erfahrung und die entsprechende Aus- bildung bieten wir unseren Kunden umfangreiche Kompetenz bei ihren Photovoltaikprojekten. ---> Unser Team
    Aufgeständerte PV-Anlage bei minus 10°C montiert...
    (23.12.2010)
    In letzter Minute vor Weihnachten konnte eine auf einem Flachdach aufgeständerte PV-Anlage von PROFES installiert und in Betrieb genommen werden. PROFES zeichnet für Planung, Beschaffung und Installation verantwortlich. Die Anlage weist eine Leistung von 4,4 kWp auf und wird in etwa den Jahresstromverbrauch des neu gebauten Hauses decken.
    ---> Photovoltaik - Leistungsangebot
    EVN-Auftrag zur Erstellung von Einreichunterlagen für 300 kWp Photovoltaik
    (07.12.2010)
    Es freut uns, dass die EVN AG wieder mit einem PV-Projekt an uns heran getreten ist und PROFES mit der Ausarbeitung der elektrizitätsrechtlichen Einreichunterlagen für 2 Aufdach-Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von rund 300 kWp beauftragt hat.

    ---> Photovoltaik Dachanlagen
    PV-Anlage in Gerweis mit 5 kW schlüsselfertig errichtet
    (21.07.2010)
    PROFES hat auf dem Dach eines Bauernhofes in Gerweis/NÖ eine 5 kWp PV-Anlage geplant und schlüsselfertig errichtet. Etliche weitere Anlagen in dieser Größenordnung sind bei PROFES bereits in Planung und Umsetzung. Sollten auch Sie Interesse haben, stehen wir für Ihre Anfrage gerne zur Verfügung.
    ---> office@profes.at
    KLIEN 2009: Einreichung, Planung und Errichtung von 5 kW PV-Anlagen
    (02.10.2009)
    Im Zuge der KLIEN-Ausschreibung für PV-Anlagen bis 5 kW konnte PROFES für Projekte in Wien und Niederösterreich nach Erstellung der benötigten Unterlagen und Abwicklung der Einreichung positive Förderzusagen erreichen. PROFES wird folglich auch die Detailplanung und Realisierung durchführen – darauf freuen wir uns schon.
    Kompetenzerweiterung durch Photovoltaikplanung und Mediation
    (04.07.2007)
    Weiterbildung als Basis für nachhaltigen Erfolg - entsprechend diesem Motto absolvierten Mitarbeiter der PROFES eine 4-semestrige Ausbildung zum Mediator und einen Intensivlehrgang zur Ausbildung als zertifizierter Photovoltaikplaner. Wir freuen uns auch über eine zukünftige Zusammenarbeit mit unseren Kunden in diesen Bereichen.